Gefüllte Pastete (mit Knoblauchwurst) - Sucuklu Elma Poğaça

Gefüllte Pastete (mit Knoblauchwurst) – Sucuklu Elma Poğaça

Zutaten für Gefüllte Pastete (mit Knoblauchwurst) – Sucuklu Elma Poğaça

  • 1 Glas warmes Wasser
  • 1 Glas warme Milch
  • 1 Glas warmes Öl
  • 1 Hefe
  • ½ Tasse Zucker
  • 1 TL Salz
  • Reichlich Mehl

FÜR DIE FÜLLUNG

  • Knoblauchwurst (Sucuk)

FÜR DIE DEKORIERUNG

  • Salzstangen
  • Minzblätter
  • Eidotter

Zubereitung der Gefüllte Pastete (mit Knoblauchwurst) – Sucuklu Elma Poğaça

Zuerst geben sie das Wasser, die Milch, und das Öl eine Schüssel zu. Danach legen sie die Hefe rein und lassen es schmelzen. Anschließend geben sie den Zucker und den Salz dazu. Kneten sie die Mischung, indem sie immer etwas Mehl dazugeben. Achten sie darauf, dass der Teig nicht zu hart wird (je weicher der Teig desto weicher die Pastete). Danach legen sie den Deckel rauf und lassen den Teig ca. 20-25 Minuten stehen. In dieser Zeit schneiden sie die Knoblauchwurst und braten diese. Nehmen sie von dem Teig soviel, dass ihre Hand damit gefüllt ist und geben sie es eine Form wie eine Kugel. In die Kugel geben sie ungefähr 1 TL von der gebratenen Knoblauchwurst und legen es dann in ein Muffin-Papierförmchen. Wenn der Teig klebt könnte Öl behilflich sein. Als nächstes dekorieren sie die Pasteten mit den Salzstangen, die sie in kleinen Stücken brechen, und den Minzblättern. Streichen sie es mit Eidotter und lassen sie es dann ca. 10 Minuten stehen. Geben sie es nun in den Ofen, der auf 175 Grad vorgeheizt ist. Fertig!

Gefüllte Pastete (mit Knoblauchwurst) - Sucuklu Elma Poğaça

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like