Hähnchen im Kaminofen – Soba Fırınında Tavuk

  • Türkische Rezepte
    Hinzugefügt von:
    Hähnchen im Kaminofen – Soba Fırınında Tavuk
    4-6
    personen
    45
    minuten
    465
    kalorien

    Ein Großteil der türkische Gerichte stammen aus Anatolien. Die Kaminöfen in den Dörfer haben insbesondere in den Winterzeiten dazu beigetragen, dass viele verschiedene neue Gerichte entstanden sind. Das Gericht, was ich ihnen heute vorstelle, stammt aus dem Dorf Darboğaz-Ulukışla, welches sich in der Stadt Niğde befindet. Aus diesem Dorf, welches eine ausgezeichnet tolle Landschaft und Aussicht hat, stammen viele andere tolle Gerichte. Dies sind Gerichte, die köstlich schmecken und auch weit verbreitet sind. Auch werden wir ihnen in den nächsten Tagen die verschiedenen Rezepte mit ihnen teilen.

    Gerichte, insbesondere dieser Art, sind Gerichte, die einfach vorzubereiten und nehmen nicht viel Zeit in Anspruch. Deshalb sind solche Gerichte in Dörfern verbreitet. Da die verwendeten Zutaten, wie die Gewürze, das Fleisch und die Gemüsen, Produktionen eigener und Bio-Lebensmittel sind, haben die Gerichte einen köstlichen Geschmack. Kommen wir zu den Zutaten und zu der Zubereitung des Gerichts.

    Zutaten für Hähnchen im Kaminofen – Soba Fırınında Tavuk

    • 1 KG gewürzte Hähnchenschenkel
    • 1 Kartoffel
    • 2 Tomaten
    • 3 grüne Spitzpaprika
    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Paprikapaste
    • 1 EL Öl
    • 4 Knoblauchzehe
    • Salz
    • Paprikagewürz
    • Thymian

    Zubereitung der Hähnchen im Kaminofen – Soba Fırınında Tavuk

     

    Als erstes würzen sie die Hähnchenschenkel. Geben sie dem Blech 1 EL Öl zu und schmieren sie er gleichmäßig darauf. Legen sie die gewürzten Hähnchenschenkel auf das Blech. Schälen sie die Kartoffel und schneiden sie es in dünne lange Stücke und legen sie es ebenfalls auf das Blech. Die 2 Tomaten schneiden sie in 8 Teilen und die geschälte Zwiebel in 4 Teilen. Auch diese legen sie auf das Blech. Als letztes schneiden sie die Spitzpaprika in 6 Teile und legen es auch auf das Blech.

    Geben sie den Salz und die Gewürze zu und decken sie das Blech mit Alu-Folie und geben sie es dem Kaminofen zu. Backen sie es ungefähr 30 Minuten lang. Lassen sie das Hähnchen im Kaminofen 5-10 Minuten ausspannen. Sie können es mit Reis und mit Hirtensalat servieren. Auch mit eingelegte Gurken und mit Buttermilch als Getränk schmeckt es köstlich. Fertig!

    Tipp: Servieren sie das Türkischer Reis, Hirtensalat und als Getränk mit Buttermilch. Vergessen sie beim backen außerdem nicht, das Blech mit Alu-Folie zu decken.

    Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Gefüllte Auberginen – Karnıyarık zu erfahren, klicken sie hier.


    Liken sie unsere Seite, um andere verschiedene türkische Rezepte zu sehen.
    • Markierungen: