Izmir Frikadellen - Izmir Köftesi

Izmir Frikadellen – Izmir Köftesi

Heute stelle ich ihnen vor, wie sie Izmir Frikadellen zubereiten können. Es ist ein sehr bekanntes und beliebtes Gericht aus der türkischen Küche und schmeckt wirklich köstlich. Außerdem ist es ganz einfach zuzubereiten. Hier die Zutaten und die Zubereitung der Izmir Frikadellen.

Zutaten für Izmir Frikadellen – Izmir Köftesi

  • 3-4 Kartoffel
  • 2-3 Tomaten
  • 3-4 grüne Spitzpaprika
  • 1 EL Tomatenpaste
  • Thymian

FÜR DIE FRIKADELLEN

  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 1 Zwiebel (gerieben)
  • 1 Ei
  • Gewürzmischung (Tuzot, in türkischen Märkten erhältlich)
  • 1 Glas altbackenes Brot (mit der Küchenmaschine zerkleinert)
  • Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Pfefferminzgewürz

Zubereitung der Izmir Frikadellen – Izmir Köftesi

Als erstes geben sie alle Zutaten für die Frikadellen einer Schale zu und kneten es. Lassen sie dies mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank ausspannen, am besten aber über Nacht. Wenn sie es aus dem Kühlschrank genommen haben keten sie es noch ein mal. Dann nehmen sie mittelgroße Stücke ab und formen es nach Wunsch. Schneiden sie die Kartoffel in etwas kleinere Stücke. Geben sie die Tomatenpaste, den Thymian und etwas Wasser einer Schale zu und mischen sie es ordentlich. Dann geben sie die Frikadellen, die Kartoffel, die Tomaten und die Spitzpaprika ein Blech zu und gießen das Wasser, das sie vorbereitet haben darüber. Backen sie es bei 180 Grad vorgeheiztem Ofen, bis alles durchgebacken ist. Servieren sie die Izmir Frikadellen mit Reis. Fertig!

Izmir Frikadellen - Izmir Köftesi

Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Gouda Sticks – Çıtır Kaşar Peynir zu erfahren, klicken sie hier.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like