Nachtigallnester - Bülbül Yuvası

Nachtigallnester – Bülbül Yuvası

Heute stelle ich ihnen vor, wie sie Nachtigallnester zubereiten können. Es ist ein sehr bekanntes und beliebtes türkisches Dessert, das sehr köstlich schmeckt und einfach zuzubereiten ist. Seinen interessanten Namen hat er von seinem Aussehen. Kommen wir zu den Zutaten und zu der Zubereitung der Nachtigallnester.

Zutaten für Nachtigallnester – Bülbül Yuvası

  • 1/2 Packung Margarine
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Ei
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Essig
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Joghurt
  • Stärkemeh
  • l Mehl

FÜR DEN SİRUP

  • 4 Gläser Wasser
  • 4 Gläser Zucker

Zubereitung der Nachtigallnester – Bülbül Yuvası

Als erstes geben sie alle Zutaten außer dem Mehl einer Schale zu und mischen es. Geben sie allmählich den Mehl zu und kneten sie den Teig. Bereiten sie ein weichen Teig vor. Nehmen sie kleine Stücke von dem Teig ab, die so groß wie Walnüsse sind. Drehen sie diese Stücke so, dass sie kleine Runde Stücke haben, die ein Durchmesser von ungefähr 8 cm haben. Geben sie Stärkemehl auf die runden Stücke und legen sie zehn davon aufeinander. Drehen sie dann alle zusammen auf, sodass die Stücke ein Durchmesser von ungefähr 30-35 haben. Wickeln sie diese Stücke einzeln um die Teigrolle, sodass von jedem Stück ungefähr zwei cm hängen. Drücken sie es dann von beiden Seiten in die Mitte zusammen und ziehen sie die Teigrolle raus. Legen sie die zwei Seiten zusammen, sodass sie ein Kreis bilden. Legen sie diese auf den Blech, sodass die Seiten, die sie nicht um die Teigrolle gewickelt haben (2 cm) den Boden bilden. Nehmen sie noch etwas Margarine und lassen sie es in einer Pfanne schmelzen. Schmieren sie es auf den Dessert und backen sie es bei 170 Grad vorgeheizten Ofen, bis es seine Farbe einnimmt.

Nachtigallnester Rezept - Bülbül Yuvası Tarifi

Nachtigallnester Rezept - Bülbül Yuvası Tarifi

Nachtigallnester Rezept - Bülbül Yuvası Tarifi

Nachtigallnester Rezept - Bülbül Yuvası Tarifi
In dieser Zeit bereiten sie den Sirup vor. Geben sie 4 Gläser Wasser und 4 Gläser Zucker einem Kochtopf zu und lassen sie kochen. Geben sie einige Tropfen Zitronensaft zu und lassen sie es eine Weile weiter kochen. Gießen sie den warmen Sirup auf den kalten Dessert. Nachdem die Nachtigallnester abgekühlt haben, servieren sie es, indem sie in die Mitte Walnüsse oder je nach Wunsch andere Nüsse legen. Fertig!

Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Türkischer Wintersalat – Kış Salatası zu erfahren, klicken sie hier.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like