Palastbissen mit Honig – Ballı Saray Lokması

  • Türkische Rezepte
    Hinzugefügt von:
    Palastbissen mit Honig – Ballı Saray Lokması
    4-6
    personen
    50
    minuten
    -
    kalorien

    Heute stelle ich Ihnen vor, wie Sie Palastbissen mit Honig zubereiten können. Das Rezept habe ich von Geldeyeme, eine türkische Bloggerin. Es ist ganz einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt köstlich. Hier die Zutaten und die Zubereitung für die Palastbissen mit Honig.

    Zutaten für Palastbissen mit Honig – Ballı Saray Lokması

    • 1/2 KG Zwieback
    • 1 Packung Trockenhefe
    • 1 Glas Mineralwasser
    • 2 Eiweiße
    • 1/4 TL Salz
    • 1 Tasse Honig

    FÜR DEN SİRUP

    • 3 Gläser Wasser
    • 2 Gläser Zucker
    • 1/2 Zitrone (davon den Saft)

    Zubereitung der Palastbissen mit Honig – Ballı Saray Lokması

    ls erstes bereiten Sie den Sirup zu. Geben Sie das Wasser und den Zucker einem Kochtopf zu und lassen Sie es 10-15 Minuten kochen. Geben Sie den Zitronensaft dazu und lassen Sie es eine Weile weiter kochen. Nehmen Sie den Kochtopf vom Herd und lassen Sie den Sirup abkühlen. Dann geben Sie den zerkleinerten Zwieback und die Eiweiße einer Schale zu und rühren es. Geben Sie das Mehl, die Trockenhefe und das Mineralwasser dazu. Kneten Sie den Teig. Legen Sie ein Tuch darüber und lassen Sie den Teig ungefähr eine Stunde ausspannen. Dann nehmen Sie kleine Stücke von dem Teig ab und braten es in einem Kochtopf mit Öl. Geben Sie die warmen Bällchen in den abgekühlten Sirup und lassen sie es jeweils 5 Minuten einziehen. Als letztes erhitzen Sie den Honig kurz in einer Pfanne und geben es über die Bällchen. Die Palastbissen mit Honig sind fertig zum servieren.

    Palastbissen mit Honig - Ballı Saray Lokması

    Palastbissen mit Honig - Ballı Saray Lokması

    Palastbissen mit Honig - Ballı Saray Lokması

    Palastbissen mit Honig - Ballı Saray Lokması

    Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Börek mit Hackfleisch und Kartoffel – Kıymalı Patatesli Börek zu erfahren, klicken sie hier.


    Liken sie unsere Seite, um andere verschiedene türkische Rezepte zu sehen.
    • Markierungen: