Wie bereitet man türkische Nudeln (Erişte) zu?

Wie bereitet man türkische Nudeln (Erişte) zu?
18 January 2017

Zutaten

  • Mehl
  • Salz
  • Eier (für jeder KG Mehl 6 Eier)
  • Wasser

Zubereitung
Geben sie alle Zutaten einer Schale zu und kneten sie den Teig. Der Teig soll weich werden aber nicht in ihrer Hand kleben bleiben. Lassen sie den Teig ungefähr 15 Minuten ausspannen. Danach nehmen sie etwas größere Stücke von dem Teig ab und drehen es rund. Legen sie diese auf einem großen Tuch und lassen sie es trocknen. Danach schneiden sie dies in lange Streifen und dann in kleine Stücke, wie ein Streichholz. Diese Stücke verbreiten sie auf einem großen Tuch (am besten in die Sonne) und lassen sie es trocknen. Die türkischen Nudeln sind fertig zum kochen.