Türkische Okraschoten – Bamya

Türkische Okraschoten - Bamya
4.2
(25)

Heute stelle ich ihnen vor, wie sie türkische Okraschoten vorbereiten können. Für dieses Gericht ist es sehr wichtig, dass sie die Okra richtig säubern. Sonst wird das Essen schleimig und es schmeckt nicht toll. Zuerst sollten sie die Okraschoten waschen. Schneiden sie die Stielansätze wie ein Bleistift (wie die Spitze). Achten sie darauf, dass sie den Frucht dabei nicht verletzen. Sonst kommt der Schleim raus. Also dürfen sie auch große Okraschoten nicht in zwei teilen. Dies ist der wichtigste Punkt türkische Okraschoten zu kochen. Kommen wir zu den Zutaten und zu der Zubereitung der türkischen Okraschoten.

Zutaten für Türkische Okraschoten – Bamya

  • ½ KG Okra
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 grüne Spitzpaprika
  • ½ EL Tomatenpaste
  • 2 EL Öl
  • ½ Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz

Zubereitung der Türkische Okraschoten – Bamya

Als erstes schneiden sie die Zwiebel dünn und braten es mit dem Öl. Dann geben sie nacheinander die klein geschnittene Paprika, die in Würfel geschnittene Tomaten und die Tomatenpaste zu und braten sie es ca. 2-3 Minuten weiter. Geben sie die Okra zu. Nach ungefähr 1-2 Minuten geben sie den Saft der halben Zitrone und ungefähr 2 Gläser Wasser zu. Lassen sie die türkische Okraschoten kochen, ohne es oft zu rühren. Als letztes geben sie den Salz und die Gewürze zu. Fertig!

Türkische Okraschoten - Bamya

Geben Sie Ihre Bewertung für das Rezept ab

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Bewertungen: 25

Noch keine Bewertungen! Seien Sie der/die Erste, der/die eine Bewertung abgibt.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.