Türkischer Hirtensalat - Çoban Salatası

Türkischer Hirtensalat – Çoban Salatası

Heute werde ich ihnen vorstellen, wie sie türkischen Hirtensalat vorbereiten. Türkischer Hirtensalat ist in der türkischen Küche sehr beliebt und wird zum Abendessen sehr oft vorbereitet. Salat fehlt beim Abendessen in der türkischen Küche nie. Hier die Zutaten und die Zubereitung für den türkischen Hirtensalat.

Zutaten für Türkischer Hirtensalat – Çoban Salatası

  • 2 Tomaten
  • 2 mittelgroße Gurken
  • 1 Zwiebel
  • 2 grüne Spitzpaprika
  • Nach Wunsch Pfefferminzblätter, Petersilie und Lauchzwiebel
  • Salz
  • Paprikagewürz
  • Olivenöl
  • Granatapfelsirup

EINE ANDERE ALTERNATIVE
Zutaten

  • 2 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 2 Gurken
  • 5 grüne Spitzpaprika
  • 1/2 Bund Petrsilie
  • 1/2 Zitrone (davon den Saft)
  • 1 TL Essig
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitung der Türkischer Hirtensalat – Çoban Salatası

Als erstes schneiden sie die Tomaten und die Gurken in Würfel. Wenn die Schalen zu hart sind können sie diese nach Wunsch schälen. Schneiden sie die Paprika, indem sie es erst durch die Mitte schneiden und innen auch waschen. Dann schneiden sie die Zwiebel. Teilen sie es zuerst durch die Mitte und  schneiden sie es dann in dünne Stücke. Geben sie zuerst nur die Tomaten und die Zwiebel in einem Schüssel. Streuen sie den Salz darüber und mischen sie diese ordentlich. Der Salat wird somit etwas flüssiger. Geben sie dann die anderen Zutaten zu und mischen sie es. Als nächstes schneiden sie die Pfefferminzblätter, Petersilie und etwas Lauchzwiebel in kleine Stücke und geben diese auch der Schüssel zu. Als letztes geben sie den Paprikagewürz, den Granatapfelsirup, den Olivenöl und noch etwas Salz zu. Mischen sie den Salat noch einmal. Fertig ist der türkische Hirtensalat!

EINE ANDERE ALTERNATIVE

Als erstes schneiden sie die Zwiebel und streuen Salz darüber und mischen es mit der Hand. Dann geben sie die Tomaten, die sie in etwas größere Würfel schneiden zu. Schneiden sie dann nacheinander die Gurken, die Paprika und die Petersilie. Wenn die Schalen der Gurken zu hart sind können sie diese nach Wunsch schälen. Dann geben sie den Zitronensaft, den Essig, den Olivenöl und den Salz zu und mischen diese ordentlich. Servieren sie den türkischen Hirtensalat sofort.

Türkischer Hirtensalat - Çoban Salatası

Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Türkische Paprika Peperoni Dip – Acılı Ezme zu erfahren, klicken sie hier.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like