Türkischer lokaler Kebab – Bohça Kebabı

  • Türkische Rezepte
    Hinzugefügt von:
    Türkischer lokaler Kebab – Bohça Kebabı
    4-6
    personen
    50
    minuten
    -
    kalorien

    Heute stelle ich ihnen vor, wie sie türkischen lokalen Kebab zubereiten können. Das Rezept habe ich von einer türkischen Bloggerin. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt köstlich. Hier die Zutaten und die Zubereitung für den türkischen lokalen Kebab.

    Zutaten für Türkischer lokaler Kebab – Bohça Kebabı

    • 2 Eier
    • 1 1/2 Gläser Milch
    • 220 ml Mineralwasser
    • 3 EL Butter
    • 1 TL Salz
    • 2 Gläser + 1 EL Mehl

    FÜR DIE FÜLLUNG

    • 400 Gramm Rindfleisch (klein gehackt)
    • 3-4 grüne Spitzpaprika
    • 2-3 rote Paprika
    • 2 Tomaten
    • 1 Glas Erbsen
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 EL Essig
    • Salz
      2 Knoblauchzehe

    FÜR DIE BECHAMELSAUCE

    • 1 1/2 Gläser Milch
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Mehl
    • Salz

    Zubereitung der Türkischer lokaler Kebab – Bohça Kebabı

    Als erstes bereiten sie die Crepes zu. Geben sie alle flüssigen Zutaten einer Schale zu und rühren sie es. Geben sie den Salz und allmählich das Mehl dazu. Rühren sie es ordentlich. Erhitzen sie die Pfanne, die sie mit Öl einschmieren und geben sie etwas von dem Teig darauf. Verteilen sie es gleichmäßig und braten sie es beidseitig. Als nächstes bereiten sie die Füllung zu. Braten sie das klein gehackte Fleisch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl. Geben sie Essig und geriebene Knoblauchzehe dazu. Braten sie es und geben sie die Paprika dazu. Dann geben sie die geriebenen Tomaten dazu. Wenn das Wasser eingezogen wird geben sie die Erbsen, den Salz und die Gewürze dazu. Rühren sie es und nehmen sie die Pfanne vom Herd. Als nächstes legen sie den ersten Crepes auf die Arbeitsfläche und geben von der Füllung darauf. Falten sie es zu und legen sie es auf das Blech mit Backpapier. Nun bereiten sie die Bechamelsauce zu. Lassen sie die Butter in einer Pfanne schmelzen und geben sie das Mehl dazu. Braten sie es und geben sie die kalte Milch dazu. Rühren sie es ordentlich. Geben sie jeweils 2 EL von der Bechamelsauce auf die Kebab. Lassen sie den türkischen lokalen Kebab bei 200 Grad vorgeheizten Ofen backen bis es ihre Farbe einnimmt. Nach Wunsch können sie Goudakäse darüber streuen. Fertig!

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Türkischer lokaler Kebab - Bohça Kebabı

    Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Brot mit Sucuk und Ei – Bazlamada Sucuklu Yumurta zu erfahren, klicken sie hier.


    Liken sie unsere Seite, um andere verschiedene türkische Rezepte zu sehen.
    • Markierungen: