Weizengrütze Klöße - Bulgur Köfte

Weizengrütze Klöße – Bulgur Köfte

Zutaten für Weizengrütze Klöße – Bulgur Köfte

  • 1 Glas Weizengrütze
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenpaste
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz

FÜR DİE SOßE

  • 2 Tomaten
  • Öl
  • Pfefferminzgewürz

Zubereitung der Weizengrütze Klöße – Bulgur Köfte

Geben sie der Weizengrütze reichlich warmes Wasser zu und lassen sie es eine Zeit ausspannen. Danach geben sie einem Schüssel das Ei, den Öl, Mehl und die Tomatenpaste und auch die Weizengrütze zu. Dazu geben sie Pfeffer, Salz und Paprikagewürz zu und kneten es ordentlich. Es könnte behilflich sein, wenn sie die Hände mit Wasser anfeuchten. Als nächstes formen sie kleine Bällchen und legen diese in einem Kochtopf mit kochenden Wasser und Salz rein. Wenn die Klöße in dem Wasser schwimmen können sie diese auf ein Teller nehmen. Die köstlichen Klöße sind bereit zum servieren.

Weizengrütze Klöße - Bulgur Köfte

Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Rosensirup – Gül Şerbeti zu erfahren, klicken sie hier.

2 Comments
  1. Avatar
    Kornelia Deniz 4 months ago
    Reply

    Eine Frage, wie bereitet man die Sauce zu?

    • Türkische Rezepte
      Türkische Rezepte 3 months ago
      Reply

      Guten Tag Kornelia,
      für die Soße werden die Tomaten in Öl gebraten und mit Gewürzen abgeschmeckt.
      Herzliche Grüße.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like