Kumpir

Kumpir

Heute stelle ich ihnen vor, wie sie köstliche Kumpir zubereiten können. Sie können es ganz einfach und schnell zubereiten. Ich habe ihnen einige Zutaten für die Füllung aufgelistet. Nach Wunsch können sie natürlich etwas weglassen oder hinzufügen. Das ist ganz ihnen überlassen. Als Beispiel schmeckt es mit Oliven, Pilze, Würstchen, Rotkohl oder verschiedene Arten von Salat auch sehr köstlich. Ich empfehle ihnen dieses Gericht auf jeden Fall warm zu servieren. Sonst schmeckt es nämlich nicht so toll. Kommen wir zu den Zutaten und zu der Zubereitung der Kumpir.

Zutaten für Kumpir

  • 3-4 Kartoffel
  • 1-2 EL Butter
  • 1 Schale geriebene Goudakäse
  • Salz

FÜR DIE FÜLLUNG

  • russischer Salat
  • türkischer Bulgursalat
  • Haydari (Joghurt- Käsecreme)
  • Mais
  • Cornichons
  • Ketchup

Zubereitung der Kumpir

Als erstes waschen sie gründlich die Kartoffel und kochen es in reichlichem Wasser, bis sie weich werden. Mit einer Gabel können sie kontrollieren, ob die Kartoffel durchgekocht sind. Dann lassen sie die Kartoffel etwas abkühlen und schälen sie. Geben sie die Kartoffel, den Salz, die Goudakäse und den Butter einer Schale zu und pürieren sie die Kartoffel. Da die Kartoffel innen noch heiß sind wird die Goudakäse und der Butter schmelzen. Bevor das Ganze kalt wird teilen sie es nach Wunsch entweder in Muffinförmchen oder geben es entweder kleine Schalen oder einer großen Schale zu. Darüber geben sie die Zutaten für die Füllung. Servieren sie den Kumpir warm. Fertig!

Kumpir

Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Lammleber- Edirne Ciğeri zu erfahren, klicken sie hier.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like