Türkischer Kebab - Gelelli Kebabı

Türkischer Kebab – Gelelli Kebabı

Heute stelle ich Ihnen vor, wie Sie türkischen Kebab zubereiten können. Das Rezept habe ich von der lieben Ezgi, einer türkischen Bloggerin. Es ist ganz einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt köstlich. Hier die Zutaten und die Zubereitung für den türkischen Kebab.

Zutaten für Türkischer Kebab – Gelelli Kebabı

  • 5 Auberginen (gebacken)
  • 1 KG Rindfleisch oder Lammfleisch
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2-3 Tomaten
  • 3-4 grüne Spitzpaprika
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikamark
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikaflocken

Zubereitung der Türkischer Kebab – Gelelli Kebabı

Als erstes schälen Sie die Auberginen, die Sie zuvor backen und schneiden Sie es klein. Streuen Sie den Salz darüber und legen Sie es auf den Boden von dem Glasblech.
Braten Sie die Knoblauchzehe mit der Butter. Geben Sie das Fleisch dazu und braten Sie es weiter. Geben Sie die Paprika, den Tomatenmark und die Tomaten dazu. Streuen Sie den Salz und die Gewürze darüber und braten Sie es weiter. Geben Sie es ebenfalls auf das Glasblech und verteilen Sie es gleichmäßig. Geben Sie nach Wunsch Tomaten und Paprika darauf.
Decken Sie es mit Alufolie und backen Sie es bei 180-190 Grad vorgeheizten Ofen ungefähr 15-20 Minuten. Entfernen Sie die Alufolie und backen Sie den türkischen Kebab weiter. Fertig!

Türkischer Kebab - Gelelli Kebabı

Türkischer Kebab - Gelelli Kebabı

Türkischer Kebab - Gelelli Kebabı

Türkischer Kebab - Gelelli Kebabı

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

You may also like