Lammfilet – Kuzu Küşleme

4
(1)
Türkische Rezepte Facebook Gruppe Seite

Heute stelle ich ihnen vor, wie sie Lammfilet zubereiten können. Es ist ein sehr beliebtes Gericht der türkische Küche aus der südöstlichen Stadt Gaziantep. İn Gaziantep wird dieses Gericht mit speziellen Gewürzen zubereitet. Aber sie können es zu Hause auch zubereiten und es schmeckt wirklich köstlich. Die Nerven von dem Fleisch sollten entnommen werden. Kommen wir zu den Zutaten und zu der Zubereitung der Lammfilets.

Zutaten für Lammfilet – Kuzu Küşleme

  • 2 Lammsteaks pro Person

FÜR DİE SOßE

  • 1 TL Paprikaflocken
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Tomate
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitung der Lammfilet – Kuzu Küşleme

Als erstes bereiten sie die Soße vor. Geben sie die Tomate und den Paprika der Küchenmaschine zu und zerkleinern sie es. Statt einer Küchenmaschine können sie auch eine Reibe benutzen. Geben sie dies und die Gewürze einer Schale zu und mischen sie es ordentlich. Manschen sie die Filets in die Soße und lassen sie es ungefähr 1 Stunde drinnen. Wenn sie nicht so lange Zeit haben lassen sie es mindestens 10 Minuten in der Soße. Je länger sie das Fleisch in der Soße lassen, desto besser schmeckt es. Dann nehmen sie die Filets und grillen es auf dem Grill bzw. Elektrogrill ungefähr 10 Minuten beide Seiten, sodass die Filets durchgegrillt sind. İch empfehle ihnen grüne Spitzpaprika und Tomaten zu grillen und die Lammfilets mit Lavash Brot zu servieren. Fertig!

Lammfilet - Kuzu Küşleme

Geben Sie Ihre Bewertung für das Rezept ab

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Bewertungen: 1

Noch keine Bewertungen! Seien Sie der/die Erste, der/die eine Bewertung abgibt.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Ähnliche Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close