Türkisches lokales Gericht – Keşkek

  • Türkische Rezepte
    Hinzugefügt von:
    Türkisches lokales Gericht – Keşkek
    4-6
    personen
    90
    minuten
    481
    kalorien

    Lokale Gerichte sind die köstlichsten Gerichte der türkischen Küche. Viele zögern diese Gerichte zu kochen, weil sie denken sie werden es nicht kochen können. Es ist aber ein türkisches Gericht, wofür sie sehr wenig an Zutaten brauchen. Dieses Gericht können sie mit oder ohne Hühnerfleisch machen. Ich werde ihnen erzählen wie sie Keşkek mit Hühnerfleisch machen. Ich empfehle ihnen dringend, dieses türkische Gericht zu kochen. Es wird sich auf jeden Fall lohnen. Als Beilage empfehle ich ihnen Salat und Nudelauflauf. Hier das Rezept.

    Zutaten für Türkisches lokales Gericht – Keşkek

    • 1 Schale Weizen
    • 2 Stück Hähnchenschenkel
    • Butter
    • Paprikagewürz
    • Salz

    Zubereitung der Türkisches lokales Gericht – Keşkek

    Für dieses türkische Gericht müssen sie die Weizen 1 Tag vorher waschen und in lauwarmes Wasser warten lassen. Am nächsten Tag wechseln sie das Wasser, geben die Hähnchenschenkel zu und lassen es kochen. Wenn die Hähnchenschenkel schon gekocht sind und die Weizen nocht nicht, nehmen sie die Hähnchenschenkel auf ein Teller und lassen die Weizen weiter kochen. Achten sie darauf, dass sie beides wirklich gut durchkochen. Danach lösen sie die Knochen aus und geben es wieder dem Kochtopf zu. Rühren sie es, indem sie es zerdrücken. Am Ende soll es eine Konsistenz wie Paste haben. In einer Pfanne bereiten sie die Soße vor. Geben sie der Pfanne Butter zu und lassen sie diese schmelzen. Dann geben sie den Paprikagewürz zu und braten diese kurz. Gießen sie die Soße über den Keşkek und ihr Gericht ist bereit zum servieren.

    Türkisches lokales Gericht - Keşkek

    Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Zigarren-Strudel – Sigara Böreği zu erfahren, klicken sie hier.


    Liken sie unsere Seite, um andere verschiedene türkische Rezepte zu sehen.
    • Markierungen: