Urfa Kebab – Türkische Kebab

  • Türkische Rezepte
    Hinzugefügt von:
    Urfa Kebab – Türkische Kebab
    4-6
    personen
    60
    minuten
    280
    kalorien

    Urfa Kebab ist so ähnlich wie der Adana Kebab. Dies ist jedoch nicht scharf. Es stammt aus der Stadt Urfa, was der Name auch schon verrät. Es schmeckt köstlich und ist zu Hause einfach vorzubereiten. Ich rate ihnen, Schaffleisch und am besten den Schenkel zu verwenden. Es schmeckt nämlich am besten. Hier die Zutaten und die Zubereitung der Urfa Kebab.

    Zutaten für Urfa Kebab – Türkische Kebab

    • 1 KG Hackfleisch (Schaf)
    • 1 Tomate
    • 1 Zwiebel
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 EL Olivenöl
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 1 TL Paprikapulver
    • 2 TL Salz
    • 100 Gramm Butter
    • 4 Fladenbrote
    • 1 Glas Fleischbrühe

    Zubereitung der Urfa Kebab – Türkische Kebab

    Als erstes waschen sie die Tomate, schälen es und schneiden es klein. Die Zwiebel reiben sie mit Hilfe einer Reibe. Nehmen sie nur die Blätter der Petersilie, die sie zuvor gründlich waschen, und schneiden sie diese klein. Geben sie das Hackfleisch, die Zwiebel, die Tomate, die Hälfte der Petersilie, den Olivenöl, den Pfeffer, den Paprikapulver und den Salz einer Schale zu und kneten sie die Mischung ungefähr 40-45 Minuten, bis alles wirklich ineinander eingemischt ist. Nun benöigen sie flache Spieße.

    urfa-kebab-turkische-kebab

    Nehmen sie etwas von der Mischung und stechen sie es dem Spieß von oben nach unten an. Achten sie darauf, dass sie es gleichmäßig verteilen und dass das Fleisch fest am Spieß ist, damit es beim grillen nicht abfällt. Wenn es an ihrer Hand zu sehr klebt, können sie die Hände mit Wasser anfeuchten. Grillen sie den Kebab, bis er durchgegrillt ist. Vergessen sie die Spieße ab und zu nicht zu drehen. Als nächstes lassen sie den Butter in einer Pfanne schmelzen und schneiden die Fladenbrote in jeweils 4 Teile und schmieren es mit dem geschmolzenen Butter ein. Legen sie die Brote für einige Minuten auf den Grill.

    urfa-kebab-turkische-kebab-2

    Dann teilen sie es in etwas kleinere Stücke und legen es auf den Boden der Teller. Gießen sie Fleischbrühe darüber. Wenn das Brot die Fleischbrühe eingezogen hat legen sie den Kebab darauf. Die restlichen Petersilien streuen sie darüber. Servieren sie den Urfa Kebab warm.

    Um die Zutaten und die Zubereitung des vorherigen Rezeptes über die köstliche Türkischer Kebab nach der Stadt Erzurum – Cağ Kebabı  zu erfahren, klicken sie hier.


    Liken sie unsere Seite, um andere verschiedene türkische Rezepte zu sehen.